Seit über 175 Jahren dasselbe Ziel:

Die Sicherheit unserer Kunden.

ATLAS ist der einzige Versicherungsmakler in Deutschland, der ausschließlich auf Sicherheits- und Facilitymanagement-Unternehmen spezialisiert ist. 2002 gegründet, freuen wir uns über eine mehr als 17-jährige erfolgreiche Tätigkeit für diese wichtigen Wirtschaftsbranchen. Als Teil der 1845 gegründeten Unternehmensgruppe Burmester, Duncker & Joly zählen wir uns mit den insgesamt 90 Mitarbeitern zu den zehn größten inhabergeführten Industrie-Versicherungsmaklern in Deutschland.

Durch unsere bedeutende Marktstellung haben wir führende Versicherer über Rahmenvereinbarungen gebunden, um unseren Kunden einen weitestgehenden Versicherungsschutz zu ermöglichen. Diesen bieten wir insbesondere durch Spezialkonzepte für die Betriebshaftpflicht- und die Kfz-Versicherung. Mehr als 5 500 selbst bearbeitete Haftpflichtschäden für Dienstleistungsunternehmen verschaffen uns einen einmaligen Erfahrungsschatz, den wir auch in komplizieren Fällen für unsere Kunden nutzen können. Aufgrund dieser Erfahrung sind wir in der Lage, Benchmarking zu machen und den Schadenverlauf von Unternehmen im Hinblick auf ungewöhnliche Schadenparameter zu bewerten. Im Bereich Sicherheitsdienstleister sind wir Marktführer und betreuen mehrere Unternehmen der Top 10 sowie eine Reihe der ersten 50 Unternehmen in Deutschland. Wir sind Mitglied im BDSW, im BVMS, in der BDGW sowie im BMWLund arbeiten in einer Reihe von Fachausschüssen und Arbeitskreisen aktiv an der Gestaltung des Umfelds der Sicherheitsdienstleister mit.



Im Gespräch

No 1 - BDJ-Newsletter Ausgabe 30

Wieder haben wir verschiedene Themen rund um Ihre betrieblichen Versicherungen für Sie zusammengestellt. Viel Spaß beim Lesen!

zum Artikel

20 % Ersparnis - Versicherungskosten in der Covid-19-Pandemie

In den letzten drei Monaten haben wir in Deutschland COVID-19 - bedingt Veränderungen in vielen Bereichen der Wirtschaft gesehen. Was bedeuten diese…

zum Artikel

Was die Coronakrise für die Sicherheitswirtschaft bedeutet

Die Sicherheitswirtschaft steht unter Druck. Durch die Coronakrise brechen einerseits Aufträge weg. An anderen Stellen boomt das Geschäft. Eine…

zum Artikel
 
  • weitere Artikel

    weitere Artikel

    Corona – Anforderungen an die Reinigungsbranche

    Es ist ein hochkomplexes Thema, welches derzeit Unternehmen aller Branchen beschäftigt. Als Spezialmakler für Dienstleistungsunternehmen der…

    zum Artikel

    Corona – ein Problem der Sicherheitswirtschaft

    Es ist ein hochkomplexes Thema, welches derzeit alle Unternehmen beschäftigt. Im Folgenden geben wir eine Übersicht wichtiger und häufig an uns…

    zum Artikel

    Landfahrzeugbewachung - ein ewiges Problem?

    Die unzureichenden Vorgaben zum Versicherungsschutz in der neuen Bewachungsverordnung verwirren die Branche.

    zum Artikel

    Und es nimmt kein Ende

    Wesentliche Veränderungen im Bereich von Haftung und Versicherungsschutz 2017 und 2018

    zum Artikel

    BVMS vereinbart Rahmenvertrag mit ATLAS

    Der Bundesverband mittelständischer Sicherheitsunternehmen e.V. (BVMS) hat mit ATLAS Versicherungsmakler einen Rahmenvertrag abgeschlossen.

    zum Artikel

    Pech hat, wer zum Präzedenzfall wird

    Interview mit Bernd M. Schäfer zu den Vorschriften der europäischen Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO)

    zum Artikel

    Risiko richtig einschätzen

    Mobile Videotechnik bietet eine Reihe von Vorteilen: Rund um die Uhr verfügbar, benötigt sie nur Strom und einen Kommunikationskanal, fordert keine…

    zum Artikel

    Buchrezension "Allein unter Feinden?"

    Plündernde und brandschatzende Verbrecher können im Zusammenhang mit dem G20-Gipfel Teile Hamburgs verwüsten und der Polizei Hinterhalte stellen ...

    zum Artikel

    Versicherungsschutz in Bewegung

    Die neue DIN 77200-1 wird den Versicherungsmarkt für Bewachungsunternehmen verändern

    zum Artikel

    Deutlich verbesserter Versicherungsschutz für Flüchtlingsunterkünfte

    In den vergangenen Monaten wurde im Fachausschuss der notwendige Versicherungsschutz für Sicherheitsdienstleistungen in Flüchtlingsunterkünften…

    zum Artikel

    Plötzlich Homeoffice - IT-Sicherheit auf dem Prüfstand

    In vielen Unternehmen findet inzwischen ein Großteil der täglichen Arbeit aus dem Homeoffice heraus statt. Vieles wird dadurch während der aktuellen…

    zum Artikel

    Entwicklungen in der D&O-Versicherung

    Welche Trends 2020 in der D&O-Versicherung an Wichtigkeit zunehmen werden, haben wir für Sie unter die Lupe genommen.

    zum Artikel

    Deckungslücken bei Cyberangriffen

    Cyberangriffe können sowohl zu Schäden für die Cyber- als auch für die Vertrauensschadendeckung führen. In welchen der beiden Bereiche der Schaden…

    zum Artikel

    Stürmische Zeiten - Schutz vor Orkanen

    Winterstürme treten immer wieder auf und trotz der meist frühzeitigen Warnungen kommt es jedes Mal zu immensen Schäden. Doch wir sind den…

    zum Artikel

    Risikobarometer - Was 2020 wichtig wird

    Was das neue Jahr für jeden von uns bereithält, steht in den Sternen. Ob die Silvesterraketen alle bösen Geister zufriedenstellend vertrieben haben,…

    zum Artikel

    D&O-Versicherung - Böser Fehler im Management

    Was es jetzt zu beachten gilt: Rechtsstreitigkeiten in Unternehmen sind vielschichtig und belasten die alltäglichen Abläufe in hohem Grad.

    zum Artikel

    Cyberrisiken - Reputationsschäden drohen

    Die Bedrohungslage bei Cyberangriffen ist oft deutlich umfangreicher als auf den ersten Blick ersichtlich. Die unmittelbaren finanziellen Folgen sind…

    zum Artikel

    Kidnapping & Ransom - Kann man versichern

    Vermögende, die im Lichte der Öffentlichkeit stehen, oder Vertreter namhafter Unternehmen sind dem Entführungsrisiko ausgesetzt. Gefährdet sind…

    zum Artikel

    Kein Chaos trotz Brexit

    Kommt der Brexit? Vermutlich, wenn es nach dem gegenwärtigen Premierminister geht. Mittlerweile liegt ein Gesetz vor, das einen Austritt ohne…

    zum Artikel

    Weiterbildung: Frische Ideen für kundenorientierte Lösungen

    Nur am Ball zu bleiben, reicht schon längst nicht mehr. Als gute Dienstleister müssen moderne Industrieversicherungsmakler ihren Kundeneinen…

    zum Artikel

    Gesetzesänderung - Geheim oder doch nicht geheim?

    Am 26. April 2019 ist die EU-Richtlinie 2016/943 in nationales Rechtumgesetzt worden und das Geschäftsgeheimnisgesetz (GeschGehG) in Kraft getreten.

    zum Artikel

    Das Betriebsrentenstärkungsgesetz in der Praxis

    Zweifelsohne wird die betriebliche Vorsorge immer wichtiger. Unser bAV Team unterstützt Sie mit maßgeschneiderten Lösungen und zeigt Ihnen…

    zum Artikel

    BDJ rät zur Überprüfung der Cyber Security

    Was Medienberichte vermuten ließen, wird vom aktuellen Lagebericht des Bundesamtes für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) bestätigt: Die…

    zum Artikel

    BDJ beim Fuhrparktag in Wolfsburg

    Elektromobilität wird mehr und mehr zur Normalität und hat längst auch den Einzug in die Fuhrparks gehalten. BDJ war zum fachlichen Austausch mit den…

    zum Artikel
     

Die Geschäftsführenden Gesellschafter

Kunden erwarten Erfahrung, Kompetenz und Netzwerke

ATLAS Versicherungsmakler ist ein inhabergeführtes Unternehmen. Beide geschäftsführenden Gesellschafter, ausgebildet als Jurist und Versicherungs-Betriebswirt, sind seit über 20 Jahren in der Betreuung von mittelständischen Unternehmen tätig.

  • Die Geschäftsführenden Gesellschafter - mehr Infos

    Die Geschäftsführenden Gesellschafter - mehr Infos

    Die konsequente Ausrichtung auf die branchenspezifischen Bedürfnisse von Dienstleistungsunternehmen haben sich beide Inhaber seit Langem auf die Fahne geschrieben.

    Robert von Bennigsen

    Robert von Bennigsen (Jahrgang 1955) studierte Rechtswissenschaften und Betriebswirtschaft. Nach dem 2. Juristischen Staatsexamen war er zwölf Jahre lang für die Allianz Gruppe tätig. Sein Aufgabenbereich dort umfasste unter anderem Underwriting- und Führungsverantwortung im Industriegeschäft. Zuletzt war er Mitglied der Geschäftsleitung einer deutschen Allianz Zweigniederlassung mit der Verantwortung für den Geschäftsbereich Firmenkunden.

    Seit 2001 ist Robert von Bennigsen Partner der BDJ-Gruppe und Geschäftsführender Gesellschafter bei der BDJ Versicherungsmakler GmbH & Co. KG.

    Bernd M. Schäfer

    Diplom-Betriebswirt (FH) Bernd M. Schäfer studierte nach einer abgeschlossenen Lehre als Versicherungskaufmann an der Fachhochschule Köln Versicherungswesen. Nach mehreren Stationen als Kundenbetreuer bei internationalen Maklerunternehmen gründete er zusammen mit BDJ 2002 ATLAS als Spezialmakler für Dienstleistungsunternehmen.

Die Gruppe

Mehr als nur ein Makler

Die Ursprünge der Burmester, Duncker & Joly Gruppe reichen in das Jahr 1845 zurück. Entstanden als Transport-Assekuradeur ist die Gruppe heute in erster Linie als Industrie-Versicherungsmakler tätig.

  • weiterlesen

    weiterlesen

    Hauptaktivität der BDJ Gruppe ist  die Tätigkeit als Industrie-Versicherungsmakler. Mit BDJ Versicherungsmakler GmbH & Co. KG, ATLAS Versicherungsmakler für Sicherheits- und Wertdienste GmbH sowie BDJ Bau + Projekt Versicherungsmakler GmbH ist sie eine der führenden Gruppen unter den Industrie-Versicherungsmaklern Deutschlands. Die Burmester, Duncker & Joly GmbH & Co. KG fungiert als Holding und ist die operative Einheit für die Deutsche FilmversicherungsGemeinschaft und die Deutsche Sport und Entertainment Versicherungsgemeinschaft.

Organisation

Unsere Organisation – Kundenorientierung und Fachkompetenz im Einklang

Bedarfsgerechte Kundenbetreuung setzt hohe Fachkompetenz voraus – Fachkompetenz allein, ohne konsequente Kundenorientierung, ist brotlose Kunst. Beides muss sich gleichberechtigt ergänzen. Deshalb folgt die betriebliche Organisation von ATLAS Versicherungsmakler dem Gedanken einer Matrix, die beides berücksichtigt.