Risikomanagement für Bauprojekte

In der Planungs- und Bauphase einer Immobilie sind erhebliche Risiken zu bewältigen, die zu großen Schäden führen können. Bauzeitverzögerungen oder erst nach Bauabnahme auftretende Schadenbilder wirken sich negativ auf die Nutzungsphase der Immobilie aus. Steigender Kostendruck, technisch anspruchsvollere Bauten und immer komplexere Strukturen der Nachunternehmer erhöhen die Risiken für die Investition.

Im Falle eines Großschadens zeigt sich, ob der Versicherungsschutz für die am Bau Beteiligten der vom Auftraggeber vertraglich vorgegebenen Qualität entspricht. Ist zum Beispiel der Verursacher des Schadens strittig, verzögern unterschiedliche Versicherer, Gutachter und Anwälte unnötigerweise die Schadenabwicklung. Ein einheitlicher und übergreifender Versicherungsschutz aus einer Hand verhindert dies.

Die Masse der am Bau Beteiligten erfordert ein professionelles Risikomanagement, da ungenügende Planungs- und Rechtssicherheit sowie nachträglich steigende Risikokosten den wirtschaftlichen Erfolg Ihres Bauvorhabens gefährden können. Wir haben Lösungen entwickelt, die speziell auf Ihr Bauprojekt ausgerichtet sind und Ihnen vielfältige Vorteile bieten.

Lesen Sie auch:

BDJ-Branchenlösungen

Durch die gemeinsame Absicherung von Bauherr, Projektmanagement, Planung und Bauausführung in einer exklusiven BDJ-Projektversicherung werden immense Mehrwerte gegenüber herkömmlichen Absicherungsmodellen erzielt. Vorteile unserer Lösung sind unter anderem unkomplizierte Schadenabwicklungen durch klare Zuständigkeiten, weniger schadenbedingte Bauzeitverzögerungen und ein einheitlicher transparenter Versicherungsschutz bis zum letzten planenden oder ausführenden Subunternehmer.

Bei gleichzeitiger Reduzierung der Gesamtrisikokosten erzielen wir darüber hinaus erhöhte Rechts- und Planungssicherheit für Ihr Bauprojekt. Bedeutende Nebeneffekte sind administrative Vorteile und optimierte Abläufe auf der Baustelle.

Vorteile unserer Lösung

  • Übergreifendes und einheitliches Absicherungskonzept für alle am Bau Beteiligten
    (Bauherr, Projektmanagement, Planung und Ausführung)
  • Nur ein Versicherer im Schadensfall
  • Projektbezogene Deckungssummen und Selbstbeteiligungen
  • Absicherung von sachschadenbedingten Bauunterbrechungen
  • Verminderter Verwaltungsaufwand
  • Proportionale oder risikoabhängige Umlage der Prämie auf am Bau Beteiligte möglich

BDJ-Dienstleistungen für das Projektgeschäft

Von der Analyse der projektbezogenen Risiken bis zur Beratung im Schadensfall erhalten Sie sämtliche Dienstleistungen aus einer Hand.

Besondere BDJ-Dienstleistungen

  • Abstimmen der Versicherungskonzeption mit Ihren Auftragnehmern, Banken oder sonstigen Dritten
  • Beraten und Mitwirken bei der Synchronisierung Ihrer Architekten- und Bauverträge mit Ihrer Versicherungskonzeption
  • Schulungen im Schadenmanagement

Sonstige spezielle Lösungen für das Projektgeschäft

  • Absicherung von ungeplanten Kostenüberschreitungen
  • Altlastendeckungen
  • Versicherungen gegen Wetterrisiken
  • Absicherung von Transaktionsrisiken
  • Spezielle Deckungen für Auslandsinvestitionen, zum Beispiel Décennale, Politische Risiken, Kidnap & Ransom

Referenzen

Wir betreuen aktuell nationale und internationale Bauprojekte mit einem Investitionsvolumen zwischen 17 und 200 Millionen Euro.

Siehe auch: BDJ-Branchenseite für die Immobilienbranche

Kontakt

Frank Gottschalk, Telefon: 040 37603-198, Fax: 040 37603-298, E-Mail: gottschalkbdjde

nach oben