Risikomanagement für die Kunststoffindustrie

In der Kunststoffindustrie spiegeln sich die besonderen Risiken und Fragestellungen der Zulieferindustrie wider.

Die von Ihnen erzeugten Produkte sind in der Regel keine Endprodukte. Sie liefern Teile oder Halbzeuge zu und bedienen sich auch selbst wieder Zulieferbetrieben. Hieraus ergeben sich Risiken wie die Falsch- oder Schlechtlieferung, Rückrufkosten-Szenarien, Supply-Chain-Risiken (Ausfall der Produktion ohne eigenen Sachschaden) etc.

Die in der Kunststoffindustrie üblichen Maschinenstraßen stellen, insbesondere wenn es sich um Engpassmaschinen handelt, ein erhebliches Ertragsausfallrisiko dar.

Kunststoffbetriebe haben ein hohes Brandschutzrisiko mit erheblichen Auswirkungen (Rußbildung, Salzsäurebeaufschlagung, hohe Reinigungskosten). Wichtig ist daher ein wirkungsvoller Brandschutz, der aber hohe Kosten verursacht und damit oft kaufmännischen Zwängen widerspricht.

Auch die Europäische Chemikalienverordnung REACh steht bei Kunststoffbetrieben im Fokus, und wirft auch versicherungstechnisch-relevante und beratungsintensive Fragen auf.

Lesen Sie auch:

BDJ-Branchenlösungen

BDJ berät seine Kunden aus der Kunststoffindustrie mit folgendem Fokus:

  • Technischer und organisatorischer Brandschutz
  • Engpass-Analysen für die Betriebsunterbrechung
  • Vertragsanalysen von Liefervereinbarungen
  • Erweiterung der Versicherungsbedingungen beziehungsweise eigene BDJ-Bedingungswerke (Sach, Transport und andere) mit branchenspezifischen Besonderheiten wie zum Beispiel:

    • Bedarfsgerechte Mitversicherung von Zulieferern und Abnehmern (Rückwirkungsschäden)
    • Angemessene Erweiterung der Produkthaftpflicht (Aus- und Einbaukosten, Verbindungs- und Vermischungsschäden etc.)
    • Kostengünstige Erweiterung des Rückrufmanagements um eine Rückrufkostendeckung
    • Regelkonformer Versicherungsschutz mit REACh

Die permanente Weiterentwicklung der Risikomanagement- und Versicherungslösungen für die Kunststoffindustrie ergibt sich aus dem permanenten Austausch und der engen Zusammenarbeit mit den BDJ-Schadenexperten.

BDJ-Online-Service

Moderne IT-Unterstützung bieten wir unseren Kunden mit dem BDJ-Kundenportal und BDJ-Automotive.

BDJ-Kundenportal

Aktuelle Informationen zu Verträgen, Schäden und Abrechnungen sind im BDJ-Kundenportal online abrufbar und übersichtlich dargestellt:
-    Policen und Nachträge
-    Besuchsberichte und Gesprächs-/Besichtigungsprotokolle
-    Gutachten
-    Formulare
-    Rechnungen
-    Reports
-    Schadenanalysen

BDJ-Automotive

Für die Fuhrparkverwaltung unserer Kunden bieten wir mit BDJ-Automotive:
-    Webbasierte Softwarelösung für eine effiziente Verwaltung der versicherten Fahrzeuge
-    Prozessoptimierung mit eVB-Datenlieferung durch KBA
-    Elektronische Schadenakte
-    Tagesaktuelle Schadenauswertung
-    Digitale Rechnung für Kunden unter Berücksichtigung von Kostenstellen
-    Prämienoptimierung durch aktives Risikomanagement
-    Online-Zugangsberechtigungen nach Aufgabenbereich der Mitarbeiter

Im Gespräch

Hamburg, 11. Juli 2019
Ausgewählte Handlungsoptionen für die Zukunft - Das Betriebsrentenstärkungsgesetz in der Praxis
Zum Artikel

Hamburg, 3. Juni 2019
Steigende Gefährdungslage - BDJ rät zur Überprüfung der CyberSecurity
Zum Artikel

Wolfsburg, 14. Mai 2019
E-Mobilität für Fuhrparks – BDJ beim Fuhrparktag in Wolfsburg
Zum Artikel

Hamburg, 29.04.2019
Umweltschutz - aktueller denn je
Zum Artikel

BDJ Newsletter No 1, Ausgabe 23
Mangelhaft - Der Weg aus der Krise. Neuerungen in der Produktschutzversicherung
Zum Artikel

BDJ Newsletter No 1, Ausgabe 20
Wenn die Produktion stillsteht
Zum Artikel

BDJ Newsletter No 1, Ausgabe 18
Aufwendiges Risikomanagement durch das neue Produktsicherheitsgesetz
Zum Artikel

BDJ Newsletter No 1, Ausgabe 18
Richtige Deckungssumme in der Haftpflichtversicherung
Zum Artikel

BDJ Newsletter No 1, Ausgabe 17
Wenn die Lieferkette reißt, zahlt die Versicherung
Zum Artikel

Referenzen

BDJ betreut eine Vielzahl von Kunststoffbe- und -verarbeitungsbetrieben, sowie Zulieferer aus dem Bereich Compounding

Kontakt

Grafik: Telefonist

Annette Krueger

Telefon: +49 40 37603109

E-Mail: kruegerbdjde

nach oben